Relax-Insel Düsseldorf

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Viele Leute haben vielleicht das Problem, dass Ihre Mailadresse im Forum nicht mehr stimmt, sie sich also kein neues Passwort zuschicken lassen können. Hier kann geholfen werden. Einfach eine Mail an den Support schicken. Unten auf der Seite rechts ist dafür ein Kontakt Link. Ins Formular dann bitte Usernamen, alte Mailadresse und neue Mailadresse eintragen und abschicken, der Support meldet sich dann bei Euch.

Bericht Raissa und mein Erlebnis Stahlstraße

Dieses Thema im Forum "LfH/StrStr - Essen" wurde erstellt von polizistenduzer, 2. Februar 2014.

  1. 2. Februar 2014
    polizistenduzer

    polizistenduzer vulkanfreund

    Registriert seit:
    27. Dezember 2012
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    107
    Ich bin zwar bekennender Freund des Duisburger Vulkans, doch möchte ich auch mal schauen, was das Ruhrgebiet noch so zu bieten hat. Gestern war die Stahlstraße in Essen dran.

    Wenig Zeit gehabt doch direkt bei meiner ersten "Runde" fiel mir eine DL auf, traumhafte Frau. Mittelgroß, sehr schlank, blonde lange Haare, süßes Gesicht und zum Körper passenden fülligen A-B Cup. Tattoo am rechten Arm und Fuß. Kurz noch geschaut, ob was anderes mich mehr überzeugen konnte, doch das war nicht der Fall also zu ihr hin. Denke es war Haus 60 oder 58. Standardtarif für 30 Euro gebucht und rein ins Haus.

    Und dann ging der Horror los... eine Treppe runter in den Keller, in ein absolut ekeliges Zimmer, Boden total verdreckt, auf dem Bett ein super dreckiges Laken, das Kissen war schon schwarz, aber so what, schnell die gute wegknallen und dann so schnell wie möglich nach Hause duschen:D

    Im Keller angekommen, kurze Vorstellung: Sie hieß Raissa, 23 Jahre alt aus Ungarn. Ausgezogen, sie bat mich um eine Waschung meines "Pipi" und dann aufs Bett. Sie dann lustlos an meinem "Pipi" rumgespielt und nach kurzer Zeit dann gummiert. :blasen: war oberflächlich mit Handeinsatz. Hab sie nach 1-2 Minuten aufsatteln lassen, das war auch ausbaufähig, also in die Missio gewechselt, konzentriert und abgespritzt...

    Nene das war schon ein Drecksloch wo ich da gelandet bin...aber Raissa selbst war sauber und wirklich sehr sehr hübsch., nur trotzdem werde ich dort sicher nicht nochmal hingehen. Da bleibe ich doch lieber bei meinem geliebten Vulkan:)

    Ein Freund war im Haus 52 bei einer 25-jährigen Portugiesin (blonde lange Haare, mittelgroß, kleine Titten) da war das Zimmer wohl etwas sauberer und der Service hatte wohl auch überzeugen können.
     
    leckschlumpf gefällt das.
  2. 18. Februar 2014
    Pommes

    Pommes Feuchtträumer

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    38
    AW: Raissa und mein Erlebnis Stahlstraße

    Das ist ein Spiegel der Stahlstrasse.
    War ber. 4 mal in den letzten Jahren dort und hatte noch NIE einen guten
    Fick gehabt. Bin immer auf die Fresse gefallen.
    :grrr:
     
  3. 18. Februar 2014
    Nightlover

    Nightlover Loverman

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.776
    Zustimmungen:
    957
    AW: Raissa und mein Erlebnis Stahlstraße

    Es gibt dort ne ganze Reihe DL die einen überaus guten Service bieten.
    Ebenso finden sich dort auch reichlich DL die eben keinen brauchbaren Service abliefern.

    Also ist es dort genauso wie überall anders auch.

    Grüße
    Nightlover
     
    Schnucki1b, bcd und kawa gefällt das.
  4. 19. Februar 2014
    Schnucki1b

    Schnucki1b Frauenkenner

    Registriert seit:
    5. Juni 2011
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    314
    AW: Raissa und mein Erlebnis Stahlstraße

    Kann ich so nicht bestätigen, wie Kollege Nigthlover schon schrieb gibt es sehr viele gute DL´s dort.

    Tut mir Leid das Du dort bei 4x in einigen Jahren (!!!) schlechte Erfahrungen gemacht hast :(.

    Ich habe in langen Jahren dort überwiegend gute Erfahrungen gemacht :)...

    Grüße
    Schnucki1b
     
    Longhornsilver und kawa gefällt das.
  5. 19. Februar 2014
    kandy4x

    kandy4x Guest

    Ich habe mir mittlerweile alle Laufstr und Eroscenter angesehen.

    Platz 1 geht für mich klar an die Stahlstr
    Ebenso Platz 1, aufgrund des höheren Angebotes an DL, Vulkan DU
    Oberhausen und Bochum sind nichts für mich, Dortmund möchte ich nicht kennenlernen

    Also kann ich da meinen Vorrednern nur beipflichten. Essen ist schon eine sehr gute Adresse.

    Grüße
    kandy4x
     
    kawa gefällt das.
  6. 20. Februar 2014
    kawa

    kawa Frauenkenner

    Registriert seit:
    21. Juni 2000
    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    1.123
    Natürlich...

    ...muss man ein gutes Bauchgefühl haben und auch darauf hören;
    hier eifrig lesen (und natürlich auch schreiben);
    und mit den Ladies, die die Augen auswählen, ein wenig kommunizieren und dann...
    ....sind wir wieder beim Bauchgefühl!

    Ich bin seit etlichen Jahren immer wieder Gast in der Stahlstraße und die Reinfälle, die ich zweifellos früher hatte, in allen RPLS, sind eindeutig weniger geworden, was nicht heißt, dass sie gar nicht mehr vorkommen, das passiert selbst einem alten Hasen und zwar in allen Facetten, die unser geliebtes Milieu zu bieten hat.

    Euch allen ein gutes Bauchgefühl und vor allem: gutes Gelingen!!!
    cu
     
    Schnucki1b gefällt das.
  7. 7. Mai 2014
    Longhornsilver

    Longhornsilver Feuchtträumer

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    18
    AW: Raissa und mein Erlebnis Stahlstraße

    Hi...also im Haus 58 sind die Zimmer sauber...(3 mal da gewesen dises Jahr!)Im Keller???:schild13::muaha:
     

Home