Relax-Insel Düsseldorf

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Viele Leute haben vielleicht das Problem, dass Ihre Mailadresse im Forum nicht mehr stimmt, sie sich also kein neues Passwort zuschicken lassen können. Hier kann geholfen werden. Einfach eine Mail an den Support schicken. Unten auf der Seite rechts ist dafür ein Kontakt Link. Ins Formular dann bitte Usernamen, alte Mailadresse und neue Mailadresse eintragen und abschicken, der Support meldet sich dann bei Euch.

Bericht Shangrila Dortmund - mit Tina auffer Matte

Dieses Thema im Forum "Ruhrgebiet - Massagen" wurde erstellt von ReinsteckefuXX, 23. Oktober 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 23. Oktober 2010
    ReinsteckefuXX

    ReinsteckefuXX Feuchtträumer

    Registriert seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Leute,

    heute hat es mich nach einigen flotten, aber kaum ernennenswerten Zwischenspielen "Hinter Hornbach" in Dortmund, mal wieder zum Shangrila getrieben. Ich hatte vorher angerufen und erfahren, das Tina wieder im Lande ist. Die habe ich nämlich noch sehr gut in Erinnerung, aus der Zeit, als Shangrila noch bei mir nebenan, in Bochum zu finden war.

    Tina ist 19, wird gesagt, aber es kann durchaus wahr sein. Sie besticht durch ihren wirklich knackigen Body und die vollmundigen Aussagen auf der neuen Website von Shangrila fand ich dann auch durchaus bestätigt.:D

    Gebucht hatte ich eine Stunde B2B und angefangen hat sie, indem sie sich oben herum frei gemacht hat und sich mit mir auf die Matte werfen wollte. Der Anblick, den sie mir aber mit ihren strammen Boobies bot, als sie so vor mir stand, hat mich dann aber doch schlagartig dermaßen erfreut, dass ich ihr die süßen Dinger erst einmal im Stehen abzuzzeln musste. Das ließ sie sich auch gern gefallen, denn ihre Hand fand sofort den Weg zu meinen interessanteren Teilen, die sie sich im Anschluss mit fachkundiger Hand vornahm. Eigentlich ging mir das alles ein wenig zu schnell und ich gebot ihr dann nach einer kurzen Zeit Einhalt, um mich französisch um ihre feuchte kleine Spalte zu kümmern, das kostet nämlich nix extra, und das hat wirklich geschmeckt, muss ich sagen. Ich mag es, ihnen zunächst nur den Schlüpfer nass zu lecken, bevor ich ihn dann zur Seite ziehe und mich an dem Offenbarten verlustiere, und so wie es aussah, hatte sie auch nichts dagegen, dann sie streckte mir recht zügig ihr Becken entgegen und schien für sich schon entschlossen zu sein, die kommende Behandlung zu genießen. Ich sprach sie später darauf an und da steckte sie mir doch, etwas verschämt, dass ich heute ihr erster Kunde sei und sie deshalb noch eine Menge Energie hätte und geil wäre. Mann, das fand ich wiederrum so geil!!
    Schade, dass sie bei Shangrila nach wie vor keinen Verkehr anbieten, in dem Moment hätte ich sie für mein Leben gerne mal so richtig... :mg:
    Nach rund 40 Minuten war's dann auch schon gelaufen, mit meiner Standfestigkeit, und ich verabreichte ihr, konvulsievisch zuckend, meine heißen Interna!
    Dann ging es unter die Dusche. 10 Minuten ins Wasser und weitere 10 Minuten habe ich mich noch mal schön abfrottieren und eincremen lassen.

    Insgesamt war's wieder mal ein schönes Erlebnis! Der Spaß war mir die 100 Tacken wert, obwohl ich den Kurs als recht selbstbewußt empfinde.

    Die neuen Räumlichkeiten sind deutlich größer und für meinen Geschmack auch gemütlicher als die in Bochum, aber der Anfahrtweg ist jetzt für mich erheblich länger geworden. Leider. Die Chefin hat mir dann noch strahlend mitgeteilt, dass es jetzt auch endlich einen Auftritt im Netz gibt:

    www.asiagirls-schmusen-dortmund.de

    Was die anderen anwesenden Mädels betrifft, muss ich sagen, dass die sich ebenfalls sehen lassen können. Insgesamt waren heute aber nur 4 anwesend.

    So verbleibe ich dann mit kollegialem Gruß und einem kernigen So Long

    Euer
    ReinsteckefuXX :)
     
  2. 24. Oktober 2010
    Dirk1

    Dirk1 Matratzenprofi

    Registriert seit:
    13. Oktober 2009
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    8
    AW: Shangrila Dortmund - mit Tina auffer Matte

    die HP ist ja super gemacht

    machen die das französisch auch ohne Gummi oder nur mit?
     
  3. 27. Oktober 2010
    ReinsteckefuXX

    ReinsteckefuXX Feuchtträumer

    Registriert seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    5
    AW: Shangrila Dortmund - mit Tina auffer Matte

    Normalerweise nur safer, aber bei mir hat Lilla auch schon ohne gemacht. Das ist letztlich eine Frage des Preises. Momentan haben die eine interessante Aktion, 2 Püppchen für 50 €, allerdings nur für 20 Minuten oder so. Hat da jemand schon mal was in der Richtung probiert?:confused:
     
  4. 27. Oktober 2010
    Vogelmann

    Vogelmann Newbie

    Registriert seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    AW: Shangrila Dortmund - mit Tina auffer Matte

    Danke für den geilen Bericht. Dem Shangrila muss ich auch so bald wie möglich mal einen Besuch abstatten. Die Homepage ist ja schon mal sehr verlockend, leider sieht man die Gesichter der Mädchen nicht. Eins würde mich noch interessieren: küssen die Mädchen auch oder ist das nicht drin?
     
  5. 5. November 2010
    pumpi

    pumpi Guest

    AW: Shangrila Dortmund - mit Tina auffer Matte

    Hallo zusammen,

    erstmals möchte ich mich bei "Reinsteckerfuxx“ für den Super Tipp bedanken!

    Letzten Samstag war es mir mal nach einer schönen Massage und hier mal nachgeschaut.
    Bericht gelesen und sofort angerufen. Eine sehr hübsche stimme sagte mir ich sollte einfach ohne Termin vorbei kommen. Also hingefahren. War sehr leicht zu finden, da gut beschrieben auf der HP.
    Es öffnete mir eine sehr hübsche Empfangs Dame. Sie meinte das ich 15 min warten müsste, da alle Mädchen im Service sind. Ok, ein wenig mit ihr unterhalten und da kamen auch schon die ersten Mädchen.

    Ich habe mich für "Lila“ und 90 min (150€) entschieden.

    Wir ins Zimmer ausgezogen und unter der Dusche. Das allein war schon ein Erlebnis.
    Wieder auf den Zimmer sollte ich mich auf den Bauch legen, sie rieb mich mit warmen Öl ein.
    Nach einer Weile fragte sie mich wie oft ich kommen wollte? Ich sagte 2-3 mal darauf kam nur ein süßes OK. Als sie mit ihren Körper auf meinen Rücken rauf und runter rutschte, merkte ich das sie ihr Becken immer fester auf meinen PO drückte. Da dachte ich mir versuche doch mal an ihre Mu… zu kommen, siehe da sie hielte inne und hat es sichtlich genossen wie ich ihre Mu… bearbeitete.
    Als ich aufhörte stieg sie von mir runter und gönnte mir eine Analmassage!
    Was für mich das erste mal war. Darf sie aber gern nochmal machen.
    Nun drehte ich mich auf den Rücken.
    Sie Ölte mich wieder ein und legte sich auf mich und rutschte genüsslich rauf und runter, ihr leichtes Gestöhne war nicht gespielt, den sie hatte auch gefallen dran. Was sie hinterher auch sagte.
    Nun sollte ich aber doch zum ersten Abschuss kommen. Sie zog mir ein Gummi auf und fing an zu Blasen. Was sie sehr gut beherrschte. Dabei saß sie erst mit ihrer Mu.. auf mein rechtes Knie und drückte immer fester dagegen. Als sie mir die eier leckte, zog sie auf einmal das Gummi ab und hat blank geblasen. Sie kniete jetzt neben mir so das ich sie gut fingern konnte.
    Als sie mit ihren Oberkörper hoch kam und laut gestöhnt hat. Kam es mir auch das erste mal.

    Danach eine schöne entspannte Massage genossen. Bis sie es irgendwie schaffte das meiner schon wieder stand. Das ähnliche Program wie vorher. Nur das sie immer geiler wurde und sich von mir ausgiebig lecken lies. Auf einmal setzte sie sich auf meinen strammen Ständer aber ohne dass sie ihn reinsteckte. Sie rieb ihn mit ihrer kleinen feuchten Mu… Bis es uns beiden kam!
    Das war ein richtig geiles Erlebnis!!!

    Ich bin mir zu 100% sicher das ihre Orgasmen nicht gespielt waren, denn sie war ganz schön aus der puste…

    Eins ist sicher! Die 150€ sind sehr gut angelegt!
    Das SHANGRILA Hat jetzt einen Stammkunden mehr!

    Euer Pumpi
     
    Mann, Bordell70 und fnordraco gefällt das.
  6. 6. November 2010
    tilak69

    tilak69 GESPERRT Gesperrt

    Registriert seit:
    27. Dezember 2009
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    33
    AW: Shangrila Dortmund - mit Tina auffer Matte

    150 EURO für eine Bodymassage sind eindeutig überteuert.
     
  7. 6. November 2010
    jogiwan

    jogiwan Matratzenprofi

    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    6
    AW: Shangrila Dortmund - mit Tina auffer Matte

    :confused::confused::confused:
    Bis auf reinstecken ist doch alles vertreten
     
  8. 6. November 2010
    pumpi

    pumpi Guest

    AW: Shangrila Dortmund - mit Tina auffer Matte


    Nochmal für die 150€ gab es 90 min+ und 2 mal abspritzen.

    wenn ich gewollt hätte wären auch 3 mal drin gewesen.
    ich wolte aber auch die zeit geniessen und die zeit hat sie super eingeteilt...
     
  9. 14. November 2010
    martin35

    martin35 Frauenkenner

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    27
    AW: Shangrila Dortmund - mit Tina auffer Matte

    Naja, in Bangkok und Pattaya ist das günstiger, aber hier?
     
  10. 14. November 2010
    pumpi

    pumpi Guest

    AW: Shangrila Dortmund - mit Tina auffer Matte

    Na ja, man fliegt ja auch nicht mal eben 1 mal in Monat nach Bankok oder Pattaya...
    Auf der Zeit gesehen wird es hier schon billiger!
     
  11. 17. November 2010
    Gastuser

    Gastuser Guest

    AW: Shangrila Dortmund - mit Tina auffer Matte

    RRRöchtööch!
    Das Shangrila hat seinen Preis. Der ist jedoch gerechtfertigt. Und das nicht nur weil die geneigte Kundschaft es angeblich mit lauter hochgebildeten Musikstudentinnen zu tun hat ;)

    In der Tat sind die Mädchen sehr hübsch, sehr lieb und in ihrer raffinierten Teasing-Technik ausgebildet. Also in Instrumentenkunde haben die Musikstudentinnen jedenfalls alle ne "Eins". Ich will mal sagen: "Pekingoper" statt "Rubbelbude".
    Berichte darüber gibt es ja schon aus der Zeit, als Shangrila noch in Bochum residierte.

    Der alte Smartie hat Lila und Lili ausprobiert und war beide Male gleichermaßen zufrieden. Auch wenn die Investition in die Lust etwas höher ist bei meinen bisherigen Referenzadressen "Kompliment" oder "Wellness Witten" - der Mehrwert lag jedesmal klar auf der Hand! Oder im Mund. Oder ... egal: sag Ihnen einfach, wo Du es hinspritzen willst :wichsen:
    Die Mädels von der Pekingoper machen das schon.

    Investitionsfreundig
    smartie
     
  12. 19. November 2010
    dermops

    dermops Guest

    AW: Shangrila Dortmund - mit Tina auffer Matte

    Ich war auch bei Tina.

    Sie ist echt sehr geil. Sie saß auf mir und ich hab sie zum höhepunkt gelegt. Die Sau spritzt ab :D
    Zum dank hab ich Franze ohne mit Aufnahme bekommen :D


    hatte danach nur 1 Problem, die Massage war so schlecht, das ich Kreuzpinne hatte :D
     
  13. 19. November 2010
    doggy

    doggy vom Verein Hai und Hund

    Registriert seit:
    10. August 2003
    Beiträge:
    12.217
    Zustimmungen:
    377
    AW: Shangrila Dortmund - mit Tina auffer Matte

    seit man nimmst du fernöstliche sachen zu dir...man lernt nie aus...scheint gerade nix anderes greifbar gewesen zu sein,oder....für mich wäre dat nix...
     
  14. 19. November 2010
    V8

    V8 Frauenkenner

    Registriert seit:
    30. Juli 2000
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    206
    AW: Shangrila Dortmund - mit Tina auffer Matte

    Gabs da ne bestimmte Richtung, in die Du sie gelegt hast ? Kopf Richtung Fenster oder so...? :confused:
     
  15. 19. November 2010
    doggy

    doggy vom Verein Hai und Hund

    Registriert seit:
    10. August 2003
    Beiträge:
    12.217
    Zustimmungen:
    377
    AW: Shangrila Dortmund - mit Tina auffer Matte

    ich hau mich gerade weg, das habe ich voll überlesen...lolllllllllllll:D:D:D:D:D

    ich kenne dich ja und stell mir gerade vor, wie du sie legst....die arme...war bestimmt platt nach dem gelege....:t:t:t:t
     
  16. 22. November 2010
    Armin1101

    Armin1101 Newbie

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Shangrila Dortmund - mit Tina auffer Matte

    Hallo,

    Wollte euch nur von meinem ersten Erlebnis im Shangri La berichten.

    Samstag gegen 2 Uhr dort aufgeschlagen und eine Stunde B2B gebucht.
    Vorgestellt wurde mir Lilly, das Geld übergeben und ab unter die Dusche.
    Leider hat sie einen kleinen Busen, aber die Nippel laden sehr zum Spielen ein.
    Nach den ersten 15 Minuten merkte ich dass die Chemie zwischen uns stimmte, und habe dann ein Update auf 90 min gemacht.
    Habe doch gerne etwas längere Sitzungen in denen man sich auch richtig gehen lassen kann.

    Massage, BJ, und Analmassage waren vom feinsten, sodass ich gerne wieder kommen werde.
    Nach der Massage noch einmal schön geduscht und zufrieden nach Hause.
    Hoffentlich macht das mein Bankkonto mit, weil der Wiederholungsfaktor sehr groß ist.

    Werde Lilly aufjeden fall wieder buchen, würde aber gerne das nächste Mal Tina ausprobieren, stehe auf Frauen die Abspritzen können. Sollte dieses so wie geschrieben stimmen.

    Einzigstes Manko das Bad ist durch den ständigen bebrauch sehr kühl.
    Aber es muss ja auch gelüftet werden.

    Armin
     
  17. 27. November 2010
    martin35

    martin35 Frauenkenner

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    27
    AW: Shangrila Dortmund - mit Tina auffer Matte

    Ich habe mir eine B2B - Massage mit Lilly gegönnt.

    Preis war 150€ für 90 Minuten incl Analmassage und Franze beidseitig, allerdings nur FM. Küssen geht gar nicht.

    Es ist sicher ein schönes Erlebnis, sich mal 90 Minuten so verwöhnen zu lassen. Allerdings ist der Preis dafür dann doch recht hoch. Wenn man unter B2B das in Erinnerung hat, was einem so in Bangkok als solches geboten wird, dann kann man schon etwas enttäuscht sein. Das ist eher eine Streichelmassage mit einigen wenigen B2B-Einlagen.

    Daher ist der Einwand von Tilak über die Höhe des Preises dann doch gerechtfertigt.

    Es ist schön sich dort verwöhnen zu lassen, das will ich gar nicht von der Hand weisen. Aber für den Service mir zu teuer.

    Aber bei wem es nicht drauf ankommt...warum nicht.

    Lilly habe ich übrigens zum Höhepunkt geleckt. Fingern ging sowohl Vaginal wie Anal, im Popo machte es ihr sogar richtig Spaß. Sie ist ein sehr nettes Mädchen, vielleicht noch etwas zurückhaltend weil wohl ziemlich neu im Geschäft.

    Ach ja, wo wir mal wieder bei den Altersangaben sind: Lilly dürfte tatsächlich so Mitte 20 sein und auch sonst kommen mir die Angaben auf der Homepage nicht sehr realistisch vor. Macht aber nichts, hübsch sind die Mädchen trotzdem.

    Viele Grüsse

    Martin
     
  18. 29. Dezember 2010
    Armin1101

    Armin1101 Newbie

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Shangrila Dortmund - mit Tina auffer Matte

    Hallo Martin,

    Gebe dir recht das mit Lilly die B2B Einheit etwas kurz ist.
    Sollest du noch einmal dort aufschlagen nehme Nicki.
    Habe von ihr einen absolut gute Leistung ( B2B ) erhalten.
    Super war es auch mit Lila, die ich in kürze wieder besuche.

    Aber die anderen Damen werde ich bei Gegebenheit auch noch Testen.

    Armin
     
  19. 8. Januar 2011
    scorky

    scorky Newbie

    Registriert seit:
    27. Dezember 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Shangrila Dortmund - mit Tina auffer Matte

    Hallo,

    wer kennt die Massagen aus Düsseldorf, Ludwigshafener Str.?
    Sind die Mädels dort auch so nett und talentiert wie die in Dortmund?
     
  20. 8. Januar 2011
    V8

    V8 Frauenkenner

    Registriert seit:
    30. Juli 2000
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    206
    AW: Shangrila Dortmund - mit Tina auffer Matte

    Ja...das sind die sicherlich....
     
    Neuling20 gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Home